Westturm Ostflügel Arkaden Nordportal Pagenhaus Westflügel Nordflügeldach Wachthaus Ostturm

Projekte | Hochbau | Schloss Stolberg im Harz

Schloss Stolberg im Harz

Befundlage

Übereinanderliegen von Befunden unterschiedlicher Bauepochen, ausgeprägtes Schadensbild durch Hausschwammbefall und konstruktive Besonderheiten des Gebäudes machen ein behutsames, schrittweises Vorgehen unabdingbar.

bild

Historische Bauforschung und Restauratorin sind in den gesamten Arbeitsprozess integriert. Grundlagenermittlung und Sanierungsabwicklung in Planung und Durchführung müssen schrittweise parallel erfolgen, dem Ziel der maximalen Erhaltung der historischen Zeugnisse gerecht werdend.
Durch die Bauepochen und Nutzungen erfolgten Ergänzung, Umbauten und Überformungen der Gebäude. Hierbei wurden insbesondere neue Gewölbe und Wänden erstellt und Durchbrüche geschaffen, die zu konstruktiven Störungen führten, es entstanden Schadensbilder durch die Verwendung ungeeigneter Materialien z. B. in den zurückliegenden Stützmauerreparaturen. Diese konstruktiven Schadensbilder überlagern die bauhistorisch-restauratorischen Befunde, die in der laufenden Sanierung dem Kulturdenkmal verträgliche Lösungen bedingen.
Parallel begleitet durch die Erstellung eines Holzschutzgutachtens wird hinzukommend im Gebäudeinneren das Bild der Hauptschadensquelle „Echter Hausschwamm“ deutlich, das sich durch das stufige Vorgehen erst nach und nach vervollständigt. » mehr

Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Diese Seite drucken Diese Seite drucken

www.rittmannsperger.de

Rittmannsperger Architekten GmbH
Ludwigshöhstraße 9
64285 Darmstadt

Fon: (06151) 96 80 0
Fax: (06151) 96 80 12
E-Mail: info-DA@rittmannsperger.de